Kochen mit der Kraft der Sonne und einem Parabolspiegel Solarkocher

06.06.2017 11:18

Kochen nur mit Sonnenstrahlen 

Ideal für Freitzeit aber auch für in Krisen ist der Solarkocher Premium 14 - damit lassen sich bei optimalen Bedingungen rund 700W Leistung erzeugen. Das bedeutet damit lässt es sich relativ einfach und ohne Strom kochen. 

- Wasser 15 L - Kochend innert 15 Min
- Fleisch anbraten
- Fritieren
- Brot backen (mit Zubehör Omnia Backofen)

Wieviel Kraft in unserer Sonne steck zeigt sich eindrücklich mit dem Solarkocher. Ungenutzt und meist unbeachtet wird diese alltäglich wiederkehrende Kraft welche lebensnotwendig für die meisten Organismen auf der Erde ist, von den meisten Menschen nicht als das wahrgenommen als was es ist. Freie Energie – frei nutzbar für jeden und überall, die Sonne. Mit dem Solarkocher lässt sich ein Teil dieser Energie nutzen zum Kochen, braten, backen oder rösten. Wir zeigen dass der Solarkocher welcher von uns angeboten und vertrieben wird in der Schweiz perfekt funktioniert – und das zu jeder Jahreszeit, Ja auch im Winter. Da wir uns aber mitten im Sommer befinden demonstrieren wir Euch nach dem Backen und Kochen mit dem Solarkocher, wie man mit dem Solarkocher frittiert. Zu diesem Zweck verwenden wir herkömmliche Pommes Frites aus dem Regal und ein Liter Frittieröl ebenfalls aus dem Regal. In einer Notsituation sollte man vorallem als erstes alle Esswaren welche gefrohren oder im Kühlschrank gelagert werden gekocht werden um möglichst viel davon Essbar und wenigstens für ein paar Tage haltbar zu machen. 

Frittieren mit dem Solarkocher

  • 250g Pommes Frittes
  • 1l Frittieröl 1x Solarkocher
  • 1x Wok 1x Topfunterstezer
  • 1x Termometer(für Fleisch, ich hatte keinen anderen) Etwas Geduld also keinen Akuten Hunger :-)

Solarkocher ausrichten und Wok aufsetzen und Frittieröl für das Frittieren der Pommes auf dem Solarkocher dazugeben. Bereits nach 5 Minuten steht das von mir verwendete Thermometer an über 80 Grad. Weitere 5 Minuten später hört man das Frittieröl entsprechend und somit ist das Frittieröl genügen heiss um die Pommes dazu zu geben. Man nehme also die 250g Pommes Frittes und gebe Sie in den Wok – Vorsicht heiss! Nach weiteren 15 Minuten kann man die Pommes rausholen, salzen und geniessen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.