Notfallapotheke Hausapotheke was gehört rein

14.12.2017 16:37

Wer klug für einen Notfall vorsorgt – der wird keine bösen Überraschungen erleben falls der Ernstfall unverhofft mal doch eintreffen sollte. 
Unser  Tipp: Erste-Hilfe-Set, ergänzende Medikamente (Grundausstattung) Hausapotheke, persönliche Medikamente, Ersatzbrille bei Kontaktlinsen, elektronische Medizinische Geräte. 

Sie können es sich einfach machen und auf ein vorgefertigtest Notfallset zurückgreifen. Im Lieferumfang enthalten sind Pflaster, Handschuhe, verbandsmaterial, verbandstuch, SAN Wundkompresse, Sporttapes, Alkoholtupfer. Dieses ergänzen Sie dann ganz einfach mit Ihren Wünschen.

Erste-Hilfe-Set
Bei uns bekommst Du fixvertite Hausapotheken - Notfallapotheken in verschiedenen Austattungen. Als Grundausrüstung ist es sicherlich ratsam ein Erste-Hilfe-Set zu haben. Hier gibt es viele mögliche Varianten von der ganz kleinen Variante die Du auch auf Wanderungen mitnehmen kannst (mit Pflästerli, Desinfektion), bis zur grossen Familien-Version die Du auch als Notfallapotheke zu Hause einrichten kannst. 

Notfallapotheke solltest Du so ergänzen
Wir empfehlen Dir so ein Erste-Hilfe-Set noch aufzurüsten zu einer Notfallapotheke. Hier ein paar Ideen die zu einer Grundausstattung dazu gehören sollten. Empfehlenswert ist es aber sicherlich auch wenn Du Dich bei Deiner Apotheke vor Ort noch informierst. 
Medikamente: die Grundausstattung

  • ein leichtes Schmerzmittel

  • ein fiebersenkendes Mittel

  • abschwellende Nasentropfen

  • ein Antiallergikum

  • Mittel gegen Durchfall, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen

  • eine Juckreiz mildernde Salbe bei Insektenstichen

  • eine entzündungshemmende Salbe

  • ein Entschäumer gegen Vergiftungen (für Kinder)

persönliche Medikamente
Wenn Du täglich Medikamente nehmen musst, dann sorge bitte immer dafür, dass Du genügend Vorrat in Deiner Notfallapotheke hast. Besprich es allenfalls mit Deinem Arzt damit er Dir ein Rezept ausstellt, damit Du Dir einen kleinen Vorrat anlegen könntest. 
Falls Du Kinder hast, dann überprüfe bitte auch regelmässig ob die Medikamente noch dem Alter der Kinder entsprechen.

Ersatzbrille 
Gerade wenn Du Kontaktlinsen trägst, ist es ratsam eine Brille für den Notfall zu haben. Oder Du sorgst dafür, dass Du auch an Kontaktlinse-Pflegemittel immer genüg im Vorrat eingerechnet ist.
Für Brillenträger kann es ratsam sein, eine ältere Brille zum Notvorrat zu legen, es kann ja immer mal sein, dass ein Glas kaputt gehen könnte.  

Medizinische Geräte
Wenn Du abhängig bist von elektronischen medizinischen Geräten. Dann solltest Du unbedingt schauen ob Du für den Notfall auch sicher immer genügend Batterien hast oder dass Du vielleicht sogar ein kleines Notstromagregat extra dafür vorsiehst. Auch hier hat notvorrat24.ch ganz tolle, kleine Generatoren die einfach zu bedienen sind. 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.